DE Diskussion über sonstige deutschsprachige Lolcows - Es gibt mehr als nur den Drachenlord!

garakfan69

Please be patient, I have idiocy
kiwifarms.net
ein grosses problem ist halt dass nicht wenige ärzte und apotheker den müll unterstützen (und kräftig daran verdienen)
Besonders schlimm sind Tierärzte. Alle wollen dir homöopathischen Müll für dein Haustier andrehen.
 

whiskey-mum

kiwifarms.net
Verfolgt irgendjemand hier Helena Fürst? Für mich hat sie absolutes lolcow potenzial.
45 jahre alt
fb: https://www.facebook.com/helena.fuerst/
twitter: https://twitter.com/die_fuerstin1
Hat anscheinend keine agentur mehr.
song hat sie auch fürs dschungelcamp aufgenommen.

Im Fernsehen war sie zuerst als Sozialfahnderin und dann als "Anwältin der Armen" auf RTL und weil dann nichts mehr ging im Dschungelcamp. Da sind das auch die Clips entstanden, in denen sie Thorsten Legat zur Sau macht, weil der nicht wie sie seine Fernsehgeilheit nicht in die Kameras schreit. Sooo toll wars dann aber anscheinend nicht:
730454

Seit dem ist sie auf Facebook sehr laut (a la till schweiger) und beeft unter anderem mit Oliver Kalkofe oder Leuten in den Kommentaren:
730460
Da Facebook aber keine Miete zahlt, bietet sie "Promi"coachings an:
730455
730468
730462730463730464730465730466730467730469730470
 
  • Like
Reactions: WalQuisney

Yuusha-sama

Protector of voluptuous thighs
kiwifarms.net
Das ist nur einen Berlin Sache, oder? Deutschland ist meistens nicht sowas?
Genauso wie in America.
Wir haben überall diesen Schwachsinn, aber in Großstädte ist es natürlich schlimmer.
Das ist ein Projekt der Bundesregierung!
The SPD had done something similar before, they wanted to make feminist porn, which should be financed by the government.
Thankfully, they got mocked relentlessly.
 
Last edited:

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
Das ist nur einen Berlin Sache, oder? Deutschland ist meistens nicht sowas?
Anders als in Teilen der Vereinigten Staaten, gibt es in Kontinentaleuropa nicht viele LGBT-Cows.

Ich sehe kaum Troons draußen rumlaufen und hab nur eine bisher kennengelernt, dafür eine klassische. Das einzige hier, sind dieses absurde Gendersprech und das Dritte Geschlecht.

Man muss sagen, dass die Social-Justice-Szene von staatlicher Seite promotet wird, bestes Beispiel ist Funk.

Was die genannten Sachen angeht, so sollte es beim dritten Geschlecht anfangs nur um echte Zwitter gehen, die sich tatsächlich biologisch keinem oder nur ungenau einem von beiden Geschlechtern zuordnen lassen, und deshalb hat so eine Kategorie anfangs tatsächlich Sinn gemacht. Dann wurde die Kategorie jedoch geöffnet, für "jene, die sich keinem der beiden normalen Geschlechter zugehörig fühlen". Und während früher halt Politiker im Fernsehen "Bürgerinnen und Bürger" gesagt haben, um zu punkten und sich das bei Stellenanzeigen als Sitte etabliert hat, verrenkt sich heute jede Provinzverwaltung in absurdem unleserlichem Geschreibsel mit Slashs, Asterisken und Co. Aktuell sehe ich, dass bei Stellenanzeigen neben m/w für männlich, weiblich, nun auch d für divers steht. "Stellen Lehrer (m/w/d) ein, suchen Hausmeister (m/w/d)". Wie nennt man nun eigentlich diejenigen, welche divers sind? Lehrwesen, Lehr-Enby? Ein Hausmeistendes? Schüler*außen? Sekretärix?

Wir haben überall diesen Schwachsinn, aber in Großstädte ist es natürlich schlimmer.
Es gibt außerdem einen Unterschied zwischen Westen und Osten. Im ländlichen Sachsen etwa, ist Rechtsextremismus die größte Subkultur.
 
Last edited:

Stoneheart

kiwifarms.net
Aktuell sehe ich, dass bei Stellenanzeigen neben m/w für männlich, weiblich, nun auch d für divers steht. "Stellen Lehrer (m/w/d) ein, suchen Hausmeister (m/w/d)". Wie nennt man nun eigentlich diejenigen, welche divers sind?
Wieso wird eigentlich noch sowas in die Anzeige geschrieben? da darf sowieso nicht diskriminiert werden.

Es gibt außerdem einen Unterschied zwischen Westen und Osten. Im ländlichen Sachsen etwa, ist Rechtsextremismus die größte Subkultur.
Das liegt vorallem daran das jeder der was gelernt hat von da weg gezogen ist. die haben nicht mehr Nazis, das sind einfach die einzigen die noch da sind.
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
Wieso wird eigentlich noch sowas in die Anzeige geschrieben? da darf sowieso nicht diskriminiert werden.
Das ganze begann letztes Jahrzehnt als Sitte. Es wurde nach einem "Geschäftsführer" gesucht, eine Frau hat sich beworben, wurde abgelehnt, sie hat geklagt weil es hieß, es wurde ja nicht auch nach einer "Geschäftsführerin" gefragt, also werden nur Männer genommen und Frauen daher diskriminiert. Komisch: Als sie die Stellenanzeige gelesen und beworben hat, fühlte sie sich von der ausschließlichen Nennung der Form "Geschäftsführer" noch angesprochen, erst als sie abgelehnt wurde, nicht mehr, was für ein Zufall... https://www.belleslettres.eu/content/deklination/genus-gendersprech.php

Das liegt vorallem daran das jeder der was gelernt hat von da weg gezogen ist. die haben nicht mehr Nazis, das sind einfach die einzigen die noch da sind.
Das verstehe ich nicht.
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net

@Yuusha-sama Kennst du diese Personen?

"
Dennoch identifizieren sich deutlich über 80 Prozent der Studienteilnehmer mit ihrem männlichen Geburts-Geschlecht. Auch wenn die Studie dies nicht eindeutig festhält, wird eine heterosexuelle Tendenz deutlich. Die Bronies sind also eine spannende Community, um sich die Frage zu stellen, wie ein heterosexueller cis-Mann (als Cis-Mann/Cis-Frau werden diejenigen bezeichnet, deren Geschlechtsidentität dem Geschlecht entspricht, das ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde, die Red.) in unserer heutigen Gesellschaft sein sollte – und welche Sanktionen ihm drohen, wenn er sich den dominanten Paradigmen entzieht. Obwohl Bronies eigentlich dafür gefeiert werden sollten, dass sie gegenderte Geschmacksgrenzen sprengen und die Magie von Pastelltönen, Regenbögen und Glitzerstaub für ihre Geschlechtsgenossen zurückerobern, werden sie häufig, so schreibt die taz, als „Beta-Männchen” wahrgenommen.
"
 
  • Horrifying
Reactions: Yuusha-sama

WalQuisney

Theres pletny of time for that later
kiwifarms.net
Kenne Helena Fürst nur von damals als "Anwältin der Armen" und aus dem Dschungelcamp. Die Persönlichkeitqualifiziert sie als lolcow aber hat die genug output? Schade, dass sie nicht versucht als Promistreamerin Geld zu machen.
 
  • Thunk-Provoking
Reactions: Yuusha-sama

Yuusha-sama

Protector of voluptuous thighs
kiwifarms.net
gibts noch ein deutsches forum das nicht 1000% lgbtq+ ist?
Ich habe mal ne schnelle Internetsuche gemacht.
Die meisten Foren die einem angezeigt werden sind Technik Foren(Auto, PC usw.).
Ich glaube die meisten Deutschen (wie wir) hängen auf englisch sprachigen Foren ab.
Bevor Weeb Wars habe ich auch den Reset Era Thread verfolgt.
Und ich hatte das Gefühl, dass da auch viele Deutsche sind.

Das merkt man auch auf Twitter besonders, die meisten posten ihr Genderschwachsinn auf englisch für die likes.
Die Youtube Kommunisten(Breadtuber) haben auch großen Anteil an deutschen Abonnenten.
 

RomanesEuntDomus

May contain nuts.
True & Honest Fan
kiwifarms.net
Deutsche Foren werden halt irgendwann eine Filterblase, ob für Rechts oder Links ist dabei fast schon dem zufall überlassen.
Jede Community, die sich gegen allzu starke Zensur stellt, wird von Pegidioten überrannt, alle anderen werden ein PC-Gulag, aus dem man für die falsche Meinung rausfliegt.

Ich frage mich nur, ob es bei deutschen Foren schlimmer ist, als in englisch-sprachigen.
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
gibts noch ein deutsches forum das nicht 1000% lgbtq+ ist?
Ist doch egal, wozu gibt es Dating-Apps?

Ich habe mal ne schnelle Internetsuche gemacht.
Die meisten Foren die einem angezeigt werden sind Technik Foren(Auto, PC usw.).
Ich glaube die meisten Deutschen (wie wir) hängen auf englisch sprachigen Foren ab.
Oder eher, sie nutzen gar keine Foren mehr. Heute finden viele Leute Internet-Foren altmodisch, so surreal das klingen mag. Antifanten gendern lieber auf Twitter rum, während sich Natzys auf Facebook ihre Filterblase zurechtblocken. Wer Fan von einer Filmreihe oder Serie geworden ist, sucht nicht mehr nach "[Titel einfügen] Forum", sondern Twitter-Accounts, Brettspiel-Abende organisiert man per WhatsApp statt Forum, Partner sucht man auf Tinder und nicht im Forum, nach Hilfe bei PC-Problemen fragt man auch auf Facebook und nicht in einem Forum etc.

Das merkt man auch auf Twitter besonders, die meisten posten ihr Genderschwachsinn auf englisch für die likes.
Warum posten sie das nicht auf Laádan?

Deutsche Foren werden halt irgendwann eine Filterblase, ob für Rechts oder Links ist dabei fast schon dem zufall überlassen.
Jede Community, die sich gegen allzu starke Zensur stellt, wird von Pegidioten überrannt, alle anderen werden ein PC-Gulag, aus dem man für die falsche Meinung rausfliegt.

Ich frage mich nur, ob es bei deutschen Foren schlimmer ist, als in englisch-sprachigen.
Vielleicht solltest du aufhören, online über Politik zu reden. ;)
 

Yuusha-sama

Protector of voluptuous thighs
kiwifarms.net
Gilt Kollegah mittlerweile eigentlich als Lolcow? Der Typ ist doch mittlerweile absolut verstrahlt

1.Ne, der labert nur so eine Scheiße um sein Image als krasser Gangsterrapper zu behalten.
2. Der will halt das die Höschen und Boxer seiner 13 jährigen Fans feucht bleiben, damit er mit einem dicken Scheck nach Hause gehen kann.
Ich mag das auch nicht, aber wenn ich damit soviel Geld verdienen würde, würde ich das auch tun.
 
Tags
None

About Us

The Kiwi Farms is about eccentric individuals and communities on the Internet. We call them lolcows because they can be milked for amusement or laughs. Our community is bizarrely diverse and spectators are encouraged to join the discussion.

We do not place intrusive ads, host malware, sell data, or run crypto miners with your browser. If you experience these things, you have a virus. If your malware system says otherwise, it is faulty.

Supporting the Forum

How to Help

The Kiwi Farms is constantly attacked by insane people and very expensive to run. It would not be here without community support.

BTC: 1DgS5RfHw7xA82Yxa5BtgZL65ngwSk6bmm
ETH: 0xc1071c60Ae27C8CC3c834E11289205f8F9C78CA5
BAT: 0xc1071c60Ae27C8CC3c834E11289205f8F9C78CA5
LTC: LSZsFCLUreXAZ9oyc9JRUiRwbhkLCsFi4q
XMR: 438fUMciiahbYemDyww6afT1atgqK3tSTX25SEmYknpmenTR6wvXDMeco1ThX2E8gBQgm9eKd1KAtEQvKzNMFrmjJJpiino