DE Diskussion über sonstige deutschsprachige Lolcows - Es gibt mehr als nur den Drachenlord!

Yuusha-sama

Protector of voluptuous thighs
kiwifarms.net
LOL du hast den Lolcow Nerv getroffen. Es spielt keine Rolle ob nun das Nazigeschrei von Links kommt oder das Feminazigeheul von der MRA /Mogtow Seite. Andere Grundlos als Nazi bezeichnen und damit andeuten Opfer von nationalsozialistischer Unterdrückung zu sein, ist schon sehr Lolcowmäßig.

Außerdem finde ich doxxen nicht so gut. Ich halte dich nicht davon ab, aber du weißt ja wie es Drachenlord und Mimon ergeht. Selbst wenn man gewisse Personen nicht mag, doxxen kann gefährlich sein und unschuldige Personen können mit reingezogen werden (wie Mimons Mutter zum Beispiel). Deshalb, bedenke ob es das Wert ist.

Außerdem werden diese Personen trotzdem weitermachen und es kann sein, dass sie als Opfer von Internettrollen noch mehr sympatien bekommen.
Ok, ich kann verstehen wo du herkommst. Wird aber nichts an meiner Nutzung des Wortes ändern.
Für mich stellt das Wort halt einfach Feministen dar, die Merkmale aufzeigen die man mit Nazis assoziiert.
Es ist mir egal ob das angebracht ist oder nicht.
Dazu werde ich hier auch nichts mehr sagen.
Wir sind hier nicht in deep thoughts.

Außerdem fand ich deine Kommentare viel mehr lol cow mäßig als meine Nutzung von dem Wort "Femnazis",
aber ich will mit dir darüber nicht streiten.
Desweiteren falls du Interesse hast,
kann ich dir erklären wieso ich die Adresse des Troons haben will, später erklären.
Ich glaube du wirst mich verstehen.

Ich bin aber esrtmal unterwegs.
Ich mache darüber einen größeren Beitrag mit Tweets und allem.
Bin so gegen 20 Uhr wieder da.
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
LOL du hast den Lolcow Nerv getroffen. Es spielt keine Rolle ob nun das Nazigeschrei von Links kommt oder das Feminazigeheul von der MRA /Mogtow Seite. Andere Grundlos als Nazi bezeichnen und damit andeuten Opfer von nationalsozialistischer Unterdrückung zu sein, ist schon sehr Lolcowmäßig.
^Jenes.

Ich finde es beknackt, dass heutzutage im Internet soviel politisiert und dann so getan wird, als gäbe es nur Links-Sören und Rechts-Ronny.
 
Last edited:
  • Optimistic
Reactions: BigRuler

Yuusha-sama

Protector of voluptuous thighs
kiwifarms.net
@garakfan69
Danke, Ich arbeite gerade an etwas anderem, habe aber mal durch seine Tweets kurz geschaut.
Er hat mich gleich zu anderen interessanten Individuen geführt.

ftghrzrtzrz.JPG
itizguttu.JPG
retgewtgret.JPG
srtfwsrws.JPG
4tstrwserr.JPG
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
Die Social-Justice-Szene konnte sich außerhalb der Vereinigten Staaten und dem Rest der Anglosphäre, glückerlicherweise nie wirklich etablieren. Noch nicht, jedenfalls. In Kontinentaleuropa ist sie nur eine politische Bewegung von vielen.
 
  • Optimistic
Reactions: BigRuler

RomanesEuntDomus

May contain nuts.
True & Honest Fan
kiwifarms.net
Die Social-Justice-Szene konnte sich außerhalb der Vereinigten Staaten und dem Rest der Anglosphäre, glückerlicherweise nie wirklich etablieren. Noch nicht, jedenfalls. In Kontinentaleuropa ist sie nur eine politische Bewegung von vielen.
An Universitäten greift die schon um sich, man denke nur an das Genderneusprech, dass auch hier langsam immer weiter um sich greift.
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
An Universitäten greift die schon um sich, man denke nur an das Genderneusprech, dass auch hier langsam immer weiter um sich greift.
In [email protected]*in gibt es jetzt keine Politiker, Bürger und Schüler mehr, sondern nur noch Politikende, Bürgende und Schülende. Haben wohl alle in Panik die Stadt verlassen. Und immer mehr Diversitäten wollen ihren StudentAußen die Verwendung solcher abstruser Formen vorschreiben. Dx erwähnte ProfessX hat sogar eine eigene Form geschlechtsneutrala Sprache entwickelt.

Social Justice Valkyries reagieren bekanntlich allergisch auf Redefreiheit. Außer sie werden auf Twitter gebannt (und das meist nicht zu unrecht...), dann ist wieder von Zensur die Rede.
 

Yuusha-sama

Protector of voluptuous thighs
kiwifarms.net
In [email protected]*in gibt es jetzt keine Politiker, Bürger und Schüler mehr, sondern nur noch Politikende, Bürgende und Schülende. Haben wohl alle in Panik die Stadt verlassen. Und immer mehr Diversitäten wollen ihren StudentAußen die Verwendung solcher abstruser Formen vorschreiben. Dx erwähnte ProfessX hat sogar eine eigene Form geschlechtsneutrala Sprache entwickelt.

Social Justice Valkyries reagieren bekanntlich allergisch auf Redefreiheit.
Habe das garnicht mitgekriegt, sind viele deutsche Städte so schlimm?
Ich weiß Berlin ist ohne Ende verseucht und alle Städte die auf multikulti machen.
Aber ich habe gedacht einige Wenige sind noch tragbar aber klingt ja echt nicht gut.
 

RomanesEuntDomus

May contain nuts.
True & Honest Fan
kiwifarms.net
Habe das garnicht mitgekriegt, sind viele deutsche Städte so schlimm?
Ich weiß Berlin ist ohne Ende verseucht und alle Städte die auf multikulti machen.
Aber ich habe gedacht einige Wenige sind noch tragbar aber klingt ja echt nicht gut.
Das Problem sind da, wie so häufig, irgendwelche kleinen Gruppen von Personen auf den wichtigen Positionen in der Regierung oder als Berater.
Gleichstellungsbeauftragte usw, die in inzestuösem Kreiswichsen Posten unter sich verteilen und dann so dumme Sachen erzwingen, wie dieses genderneutrale Kauderwelsch.

Die normale Bevölkerung will meistens von dem Unsinn nichts wissen, aber die Ideologen drücken diesen Mist einfach durch.
 

Yuusha-sama

Protector of voluptuous thighs
kiwifarms.net
Das Problem sind da, wie so häufig, irgendwelche kleinen Gruppen von Personen auf den wichtigen Positionen in der Regierung oder als Berater.
Gleichstellungsbeauftragte usw, die in inzestuösem Kreiswichsen Posten unter sich verteilen und dann so dumme Sachen erzwingen, wie dieses genderneutrale Kauderwelsch.

Die normale Bevölkerung will meistens von dem Unsinn nichts wissen, aber die Ideologen drücken diesen Mist einfach durch.
Ja das ist echt traurig Artikel 13 wäre für die ein Geschenk Gottes.
Und man sieht ja wie die gefördert werden:Siehe FUNK.
In Berlin werden Leute als Rassisten dargestellt weil die an Schulen eine Obergrenze an Leute mit Migrationshintergrund haben wollen.
Lol wir hatten das erst in den Nachrichten das wir Grundschulklassen haben die nicht mal deutsch sprechen können.
Fuck me.
Das wird ein spaßiger Ritt zum Bürgerkrieg.
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
Ich kannte bisher nur einen SJW IRL: Bunte Haare, transsexuell, fett, auf Tumblr aktiv, verwendete unironisch Vokabular wie "Safe-Space", "Mikroaggressionen" und "Trigger", fand "Political Correctness" unter dieser Eigenbezeichnung geil, sah die Antifa als ihre Berufung, hatte panische Angst vor AfD weil "queere Transfrau von Farbe" usw.

Die normale Bevölkerung will meistens von dem Unsinn nichts wissen, aber die Ideologen drücken diesen Mist einfach durch.
Die Ablehnungsrate von "geschlechtsneutraler Formulierung" liegt im deutschen Sprachraum bei an die 90%. Hmm... gibt es wirklich soviele sexistische Incel-Hurensöhne oder finden die Leute es einfach doof wenn man ihnen vorschreiben will wie sie zu sprechen haben?

Das wird ein spaßiger Ritt zum Bürgerkrieg.
Der aktuelle "Current-Year"-Zeitgeist wird irgendwann enden. Die 90er waren edgy, die 60er & 70er so hippy-glitzer-funky und auch schon sozialprogressiv, die 30er waren "fashy" und die 1920er eine Art Spaßgesellschaft wie die 2000er. Wenn unsere Generation "Komasaufen und um 22 Uhr besoffen bei McDee" zu "bio-vegane Soja-Latte" werden konnte, kann sie sich auch jederzeit wieder ändern.
 
Last edited:

Yuusha-sama

Protector of voluptuous thighs
kiwifarms.net
Heute ist ne Demo in Berlin wegen Artikel 13.
Die letzte Woche war auch interessant ein Politiker wollte Schwanzvergleich machen (Ich habe mehr Follower als du, also zählt meine Stimmer mehr) und wurde richig fertig gemacht.
Ich bin gespannt welche Youtuber heute da sind und Antifa usw.
 
Last edited:

Stoneheart

kiwifarms.net
LOL du vergleichst sie also mit Nazis die Millionen von Menschenleben auf dem Gewissen haben.

Reeee ich mag die Gleichstellungsbeauftrage nicht! Alle Männer sind Naziopfer!1

Ja nee is klar. :story:
Feminismus ist Faschismus, das ist ziehmlich eindeutig, genauso wie die verbindung der grünhemden zum Faschismus.
Sind trotzdem keine Nazis und sollten auch nicht mit dennen verglichen werden... Die Nazis hatten ein in sich stimmiges Konzept und waren bereit es bis zum ende umzusetzen.
Feministen und Grünhemden sind eher wie Mussolinis faschisten, ähnlich verderbt wie die Nazis, aber viel zu dumm um irgendein Konzept auszudenken und viel zu Inkompetent um irgendetwas das mehr erfordert als rumzuheulen umzusetzen.
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
Feminismus ist Faschismus
Faschismus war eine historische Bewegung in Europa in der Weltkriegs- und Zwischenkriegszeit, die totalitäre Systeme aufgebaut hat, die von militaristischen nationalistischen Regimes beherrscht wurden und anti-demokratisch, anti-liberal und anti-kommunistisch waren.

Feminismus wiederum setzt sich für die Rechte von Frauen und Mädchen ein. Zumindest früher war das so, heute geht es eher um die, die nicht wissen, auf welches Klo sie gehen sollen oder keinen Sex haben.

Das einzige, was die historischen Nazis mit heutigen Feministen gemeinsam haben, ist, dass Hitler deformierte Geschlechtsteile hatte. Wobei es einen Unterschied gibt, nämlich dass Hitler so geboren wurde und das bestimmt doof fand, während manche Menschen heute sich freiwillig verstümmeln lassen...
 

Stoneheart

kiwifarms.net
Faschismus war eine historische Bewegung in Europa in der Weltkriegs- und Zwischenkriegszeit, die totalitäre Systeme aufgebaut hat, die von militaristischen nationalistischen Regimes beherrscht wurden und anti-demokratisch, anti-liberal und anti-kommunistisch waren.

Feminismus wiederum setzt sich für die Rechte von Frauen und Mädchen ein. Zumindest früher war das so, heute geht es eher um die, die nicht wissen, auf welches Klo sie gehen sollen oder keinen Sex haben.

Das einzige, was die historischen Nazis mit heutigen Feministen gemeinsam haben, ist, dass Hitler deformierte Geschlechtsteile hatte. Wobei es einen Unterschied gibt, nämlich dass Hitler so geboren wurde und das bestimmt doof fand, während manche Menschen heute sich freiwillig verstümmeln lassen...
Feminsimus ist Antidemokratisch da er quoten auch in der Politik vorsieht, Er ist antiliberal da er extrem gegen die frei Meinungsäußerungs ist und seine Anhänger auch so vorgehen. Andersdenkende werden in den Medien Mundtod gemacht und öffentliche Diskussionen werden massiv gestört.
Feminismus ist Antikommunistisch , weil Herkunft mehr zählt als Klassenzugehörigkeit.

Es geht darum eine privilegierte Klasse zu schaffen. Gibt schon die ersten Stimmen die eine Feminisierung der Wirtschaft fordern, So wie Hitler die Wirtschaft Ariesiert hat.

Das Ziel des Feminismusses ist ein Totalitäres Globales System in dem Menschen aufgrund ihrer Gene benachteiligt werden sollen. Aus Herrenmenschen werden Frauen und aus Sklaven Männer. Militant vorallem gegen die im inneren des systems, gewalt gegen alle die nicht 100% ja sagen, So wie Mars von Frankreich das bereits vormacht.
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
Das Ziel des Feminismusses ist ein Totalitäres Globales System in dem Menschen aufgrund ihrer Gene benachteiligt werden sollen.
So denken dann aber wenn, nur "TERFs" (trans-exkludierende radikale Feministen)

Für andere ist Geschlecht ein gesellschaftliches Konstrukt, das nichts mit Biologie zu tun hat, es geht nur um Identität. Man ist, was man sein will.
 

Rokko

True & Honest Fan
kiwifarms.net
>Thread über deutsche lolcows wird plötzlich zur Diskussion über den Gegensatz bzw die Gemeinsamkeiten von Faschismus und Feminismus

Just German things.
Es gibt doch einen Begriff für die (angebliche) Tatsache, daß jede politische Diskussion im Internet innerhalb eines bestimmten Zeitraums unweigerlich zur Nennung Hitlers führt. Dieser Begriff ist glaube ich nach einem Psychologen benannt (so wie der Dunning-Kruger Effekt). Wie heißt der nochmal...
 

Webby's Boyfriend

Toon hunter
kiwifarms.net
Es gibt doch einen Begriff für die (angebliche) Tatsache, daß jede politische Diskussion im Internet innerhalb eines bestimmten Zeitraums unweigerlich zur Nennung Hitlers führt. Dieser Begriff ist glaube ich nach einem Psychologen benannt (so wie der Dunning-Kruger Effekt). Wie heißt der nochmal...
Heißt Godwins Gesetz und bezieht sich nicht nur auf politische Themen, sondern Internetdikussionen allgemein. Irgendwann wird immer jemand die Nazis ins Spiel bringen und so die Diskussion zerstören.

Vielleicht seit ihr aber einfach nur schlecht drauf, weil ihr Hunger habt. Esst mal was!

 
  • Like
Reactions: Rokko
Tags
None

About Us

The Kiwi Farms is about eccentric individuals and communities on the Internet. We call them lolcows because they can be milked for amusement or laughs. Our community is bizarrely diverse and spectators are encouraged to join the discussion.

We do not place intrusive ads, host malware, sell data, or run crypto miners with your browser. If you experience these things, you have a virus. If your malware system says otherwise, it is faulty.

Supporting the Forum

How to Help

The Kiwi Farms is constantly attacked by insane people and very expensive to run. It would not be here without community support.

BTC: 1DgS5RfHw7xA82Yxa5BtgZL65ngwSk6bmm
ETH: 0xc1071c60Ae27C8CC3c834E11289205f8F9C78CA5
BAT: 0xc1071c60Ae27C8CC3c834E11289205f8F9C78CA5
LTC: LSZsFCLUreXAZ9oyc9JRUiRwbhkLCsFi4q
XMR: 438fUMciiahbYemDyww6afT1atgqK3tSTX25SEmYknpmenTR6wvXDMeco1ThX2E8gBQgm9eKd1KAtEQvKzNMFrmjJJpiino